nach oben

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, liebe Eltern,

das Wichtigste zuerst - wir sind für Sie da!

Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um die Corona-Krise möchten aber auch wir unseren Teil zur Eindämmung des Virus beitragen und informieren Sie daher über einige unserer Maßnahmen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen oder Wochen einen Behandlungstermin in unserer Praxis vereinbart haben, so bitten wir um Beachtung der folgenden Punkte

  1. Eine Behandlung ist möglich, wenn Sie sich gesund fühlen (keine grippeähnlichen Symptome, wie Husten, Schnupfen, Fieber, etc.) und nicht in einem Risikogebiet waren.
  2. Bitte rufen Sie auch vor dem Besuch in unserer Praxis an, wenn Sie sich gesund fühlen, aber in den letzten Wochen in einem Risikogebiet waren.
  3. Vermeiden Sie aufschiebbare Termine und rufen Sie bitte unbedingt in unserer Praxis an, wenn Sie sich krank fühlen. (siehe Symptome oben)
  4. Bei dringenden Problemen: Bitte kontaktieren Sie uns vor einem Besuch in der Praxis!
  5. Die Bestuhlung in unserem Wartezimmer wurde reduziert, um mehr Abstand zwischen den Wartenden zu gewährleisten.
  6. Wir bitten Sie oder Ihr Kind, alleine in die Praxis zu kommen. Begleitpersonen sollten besser draußen oder im Auto warten

Weitere  Informationen finden Sie auf der Website der Landeszahnärztekammer Hessen sowie auf der Seite des Robert-Koch-Insituts (RKI).

Wir verzichten momentan auf einen Händedruck und schenken Ihnen lieber ein Lächeln. 

Bleiben Sie gesund!

Ihr Praxisteam Bell & Kerkmann

© Copyright 2019-2020